Neuigkeiten
15.01.2020
Die CDU Darmstadt-Dieburg lädt ihre Delegierten und Mitglieder herzlich zu ihrem Kreisparteitag am 1. Februar 2020 (Samstag) ein. Auf dem Programm stehen die Neuwahl des Kreisvorstandes und die Wahl der Delegierten für die Bezirks- und Landesparteitage sowie Landesausschüsse. Beginn ist um 10:00 Uhr im Bürgerhaus Bickenbach (Erbsengasse 15).

18.12.2019
Im Rahmen des Kommunalinvestitionsprogramm (KIP) erhält die Gemeinde Münster eine Fördersumme von 316.406,00 Euro. Der Betrag ist für die Kulturhalle Münster vorgesehen. Diese nutzt den Betrag zur Installation von Solarkollektoren zum Betrieb einer umgebauten Raumlüftungsanlage (RLT) mittels Kältespeicher und Umbau der Heizungsanlage zu einem Gas-Blockheizkraftwerk mit Eigenstromerzeugung zur Einsparung von Energiekosten und CO². Dadurch erfolgt die Kühlung der Kulturhalle nun mit erneuerbaren Energien.

18.12.2019
Anlässlich der Bewilligung der Landeszuwendungen erklärt der heimische Landtagsabgeordnete und Generalsekretär der CDU Hessen, Manfred Pentz: „Die Sportförderung ist ein wichtiges Anliegen der CDU und der hessischen Landesregierung. Wir freuen uns sehr, dass wir mit diesen Mitteln auch den Dieburger Fußballverein unterstützen können. Die Vereine vor Ort sind für den gesellschaftlichen Zusammenhalt enorm wichtig, deshalb ist es unsere Aufgabe sie optimal auszustatten. Mit der Errichtung der Flutlichtanlage wollen wir unsere besondere Wertschätzung gegenüber allen Vereinsmitgliedern zum Ausdruck bringen. Ich selbst habe mich lange für die Errichtung einer solchen stark gemacht!“

17.12.2019
Manfred Pentz, direkt gewählter Landtagsabgeordneter für den Wahlkreis 52 und Generalsekretär der Hessischen CDU, hat nach der Mitteilung der Continental-Zentrale zum geplanten Abbau von über 2000 Arbeitsplätzen am Standort Babenhausen sowie einem persönlichen Gespräch mit der Standortleitung sein Unverständnis über den Ablauf in einem Brief an den Vorstandsvorsitzenden Dr. Degenhart ausgedrückt. Nach zwei Monaten kam nun die Antwort der Geschäftsleitung, mit der sich der Abgeordnete jedoch unzufrieden zeigt.

16.12.2019
CDU-Kreisverbände stellen gemeinsames ganzheitliches Verkehrskonzept zur verkehrlichen Entwicklung in der Wissenschaftsstadt Darmstadt und dem Landkreis Darmstadt-Dieburg vor
„Gerade die Presseberichterstattungen der jüngsten Zeit haben erneut die Wichtigkeit einer gemeinsamen Abstimmung bei Verkehrsprojekten und Baumaßnahmen der gesamten Region gezeigt“, berichtet der CDU-Kreistagsfraktionsvorsitzende Lutz Köhler. „Vor diesem Hintergrund haben sich die CDU-Kreisverbände Darmstadt und Darmstadt-Dieburg in mehreren sehr konstruktiv geführten Sitzungen auf ein gemeinsames Verkehrskonzept geeinigt“, lobt Maximilian Schimmel, Mitglied des Infrastruktur-, Gesundheits- und Umweltarbeitskreises der CDU-Kreistagsfraktion und Beisitzer im CDU-Kreisvorstand Darmstadt-Dieburg. „Es ist immer besser, wenn man miteinander statt übereinander redet“, so Schimmel weiter.

16.12.2019
CDU-Kreisverbände stellen gemeinsames ganzheitliches Verkehrskonzept zur verkehrlichen Entwicklung in der Wissenschaftsstadt Darmstadt und dem Landkreis Darmstadt-Dieburg vor
„Gerade die Presseberichterstattungen der jüngsten Zeit haben erneut die Wichtigkeit einer gemeinsamen Abstimmung bei Verkehrsprojekten und Baumaßnahmen der gesamten Region gezeigt“, berichtet der CDU-Kreistagsfraktionsvorsitzende Lutz Köhler. „Vor diesem Hintergrund haben sich die CDU-Kreisverbände Darmstadt und Darmstadt-Dieburg in mehreren sehr konstruktiv geführten Sitzungen auf ein gemeinsames Verkehrskonzept geeinigt“, lobt Maximilian Schimmel, Mitglied des Infrastruktur-, Gesundheits- und Umweltarbeitskreises der CDU-Kreistagsfraktion und Beisitzer im CDU-Kreisvorstand Darmstadt-Dieburg. „Es ist immer besser, wenn man miteinander statt übereinander redet“, so Schimmel weiter.

13.12.2019
Unser Sozialstaat ist ein Netz, dass einen Fall auffängt, es ist aber keine Hängematte
Grundsatz des „Fordern und Förderns“ für eine Hilfe zur Selbsthilfe gilt weiterhin
Garant für den Erfolg unseres Landes

09.12.2019
„Unsere Landwirte verdienen mehr Anerkennung und Respekt für ihre Arbeit!“
Im Rahmen ihrer Kreisvorstandssitzung am 4. Dezember 2019 in Nieder-Ramstadt diskutieren die Darmstadt-Dieburger Christdemokraten die aktuelle Agrarpolitik der Bundesregierung und die Demonstrationen der Landwirte. „Wir müssen die Leistungen der Landwirte stärker anerkennen und gemeinsam mit dem Berufsstand nach praxistauglichen, tragfähigen und gesamtgesellschaftlichen Lösungen suchen. Dies geht nur gemeinsam im Dialog“, fordert der CDU-Kreisvorsitzende Gottfried Milde. „In den aktuellen gesellschaftlichen Diskussionen werden unsere Landwirte vielfach pauschal verurteilt als Verursacher von Umweltschäden und Tierleid.“

27.11.2019
Eine Spende in Höhe von jeweils 500 Euro erhalten der Kleintierzuchtverein 1912 e.V. sowie die Chorgemeinschaft Groß-Zimmern e.V..
 
Der Generalsekretär der CDU Hessen und Landtagsabgeordnete Manfred Pentz zeigt sich sehr erfreut und setzte sich persönlich dafür ein, dass die beiden Vereine eine Spende erhalten. Sie leisten eine vielseitige und vielfältige Arbeit in Groß-Zimmern und sind enorm wichtig für das Vereinsleben vor Ort.
Der Kleintierzuchtverein 1912 e.V. gehört zu einem der wichtigsten Vereine in Groß-Zimmern, der die Rasseflügelzucht betreibt. Die Chorgemeinschaft Groß-Zimmern e.V. bietet die Möglichkeit, dass alle Altersklassen, in vier unterschiedlichen Chören, Spaß am Singen finden.

26.11.2019
Das Land Hessen gewährt der Gemeinde Münster einen Zuschuss von rund 16.000 Euro. Dieser Zuschuss unterstützt die Planung einer Radwegverbindung zum Ortsteil Breitefeld von der Kerngemeinde Münster und beläuft sich auf eine Strecke von rund 1,6 Kilometern.

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon