Thomas Scholz
Vorsitzender
Herzlich willkommen auf der Webseite der CDU Otzberg

Ich freue mich, dass Sie sich für unsere Aktivitäten im Rahmen der Kommunalpolitik Otzbergs interessieren. Kommunalpolitik bedeutet für uns die Möglichkeit, unmittelbar vor Ort wichtige Geschehnisse mit zu gestalten.
Dieses machen wir mit viel Engagement in unserer Freizeit zum Wohle der Einwohner von Otzberg. Jeder kann hierbei mitmachen. So sind z.B. unsere Fraktionssitzungen auch für Gäste offen. Das ist für uns eine ganz wichtige Transparenz.

Unsere Seite wird in der kommenden Zeit sicher noch ein wenig wachsen. Derzeit finden Sie hier aktuelle Termine und Berichte zu wichtigen Ereignissen der CDU Otzberg. Unsere Vertreter in den jeweiligen Gremien stellen sich unter der Rubrik CDU vor Ort vor.

Wenn auch Sie sich engagieren möchten, freue ich mich auf Ihre Nachricht.

Ihr

Dr. Thomas Scholz
Vorsitzender CDU Gemeindeverband Otzberg




 
17.09.2019
Zum Verhalten des Frankfurter Oberbürgermeisters Peter Feldmann (SPD) zur IAA-Eröffnung äußert sich der Generalsekretär der CDU Hessen, Manfred Pentz, wie folgt: „Der Oberbürgermeister schadet mit seinem Verhalten erheblich der Stadt Frankfurt. Er agiert allein aus medialer Selbstinszenierungssucht, zum Nachteil der Mainmetropole und der gesamten Region.“ 

12.09.2019
CDU-Generalsekretär Manfred Pentz und Frankfurter CDU-Vorsitzender Jan Schneider zur Eröffnung der Internationalen Automobilausstellung (IAA)
Der Generalsekretär der CDU Hessen, Manfred Pentz, und der Vorsitzende der CDU Frankfurt, Stadtrat Jan Schneider, zeigten sich bei der Eröffnung der Internationalen Automobilausstellung (IAA) in Frankfurt davon überzeugt, dass die Automobilindustrie die Zeichen des technischen Wandels erkannt habe. Gleichzeitig rief Manfred Pentz dazu auf, bei den angekündigten Protesten auf Gewalt zu verzichten und die Rechte Dritter zu wahren.

27.08.2019
Der Turn- und Sportverein Eschollbrücken-Eich e.V. erhält eine Zuwendung zur „Weiterführung der Vereinsarbeit“ in Höhe von 8.000 Euro vom Land Hessen.  

20.08.2019
Zur aktuellen Debatte um mögliche Verkehrskonzepte zur Entlastung insbesondere des Pendlerverkehrs zwischen dem Landkreis und der Stadt Darmstadt sind sich die beiden Landtagsabgeordneten Hildegard Förster-Heldmann (Bündnis 90/Die Grünen) aus dem Wahlkreis Darmstadt-Stadt I und Manfred Pentz (CDU) aus dem Wahlkreis Darmstadt-Dieburg II sowie die Bundestagsabgeordneten des Wahlkreises Darmstadt, Astrid Mannes (CDU) und Daniela Wagner (Bündnis90/Die Grünen) einig: Eine Straßenbahn zwischen Darmstadt und Groß-Zimmern, entlang der stillgelegten Bahntrasse ist langfristig die sinnvollste Lösung. 

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon