Neuigkeiten
01.07.2021
„Ich freue mich sehr, dass Ralph Brinkhaus mich vor Ort zum Wahlkampfauftakt unterstützt.“
Am Dienstag, dem 13. Juli 2021, um 20:00 Uhr besucht der Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Ralph Brinkhaus die örtliche Bundestagsabgeordnete Dr. Astrid Mannes zu ihrem Wahlkampfauftakt im Biergarten Zöllerhannes (Gaststätte Zum Grünen Laub, Schaafgasse 2, 64347 Griesheim). In seiner Rede wird Brinkhaus auf die Modernisierung des Staates, die Digitalisierung und notwendige Innovationen eingehen. „Deutschland steht am Beginn eines Modernisierungsjahrzehnts und wir als Union wollen es aktiv gestalten“, so Dr. Mannes. „Gerade mein Wahlkreis mit der Digitalstadt Darmstadt und dem prosperierenden Landkreis Darmstadt-Dieburg kann hiervon stark profitieren, sei es beim Lärmschutz, der Digitalisierung oder dem Ausbau des ÖPNV.“

01.07.2021
Liebe Leserin, lieber Leser,
 
die letzte reguläre Sitzungswoche des Deutschen Bundestages ist am 25. Juni zu Ende gegangen. Bis zur letzten Stunde haben wir Parlamentarier um gute Lösungen gerungen und noch vieles auf den Weg gebracht. So haben wir unter anderem wichtige energie- und klimapolitische Weichenstellungen vorgenommen, wie den Markthochlauf von Wasserstofftechnologien, das Repowering von Windkraftanlagen, die Digitalisierung der Energieversorgung, die Entlastung für Unternehmen im internationalen Wettbewerb und die Konkretisierung der Klimaschutzziele. Auch im Bereich der Inneren Sicherheit wurden wichtige Impulse gesetzt.

28.06.2021
Große Mehrheit im Kreistag stimmt für die Einsetzung einer ‚Kommission für Klimaschutz und Nachhaltigkeit‘
Am Montagmittag (21. Juni 2021) war das Thema „Klimaschutz“ der rote Faden, der durch mehrere Anträge der verschiedenen Fraktionen in der Kreistagssitzung in der Groß-Umstädter Stadthalle, verlief. Die Koalition aus SPD und CDU beantragte die Einsetzung einer ‚Kommission für Klimaschutz und Nachhaltigkeit‘ im Landkreis Darmstadt-Dieburg. Sie möchte den Fokus auf den Klimaschutz noch einmal verstärken und die neuen Klimaschutzziele des Bundes vertiefen. Dazu sollen geeignete Maßnahmen in einer Handlungsempfehlung für den Landkreis und die 23 Städte und Gemeinden erarbeitet werden.

28.06.2021
Große Mehrheit im Kreistag stimmt für die Einsetzung einer ‚Kommission für Klimaschutz und Nachhaltigkeit‘
Am Montagmittag (21. Juni 2021) war das Thema „Klimaschutz“ der rote Faden, der durch mehrere Anträge der verschiedenen Fraktionen in der Kreistagssitzung in der Groß-Umstädter Stadthalle, verlief. Die Koalition aus SPD und CDU beantragte die Einsetzung einer ‚Kommission für Klimaschutz und Nachhaltigkeit‘ im Landkreis Darmstadt-Dieburg. Sie möchte den Fokus auf den Klimaschutz noch einmal verstärken und die neuen Klimaschutzziele des Bundes vertiefen. Dazu sollen geeignete Maßnahmen in einer Handlungsempfehlung für den Landkreis und die 23 Städte und Gemeinden erarbeitet werden.

23.06.2021
„Wir wollen gemeinsam die großen Aufgaben der Zukunft anpacken!“
Auf der Kreistagssitzung am Montag in der Stadthalle Groß-Umstadt wurde der langjährige Vorsitzende der CDU-Kreistagsfraktion Lutz Köhler zum Ersten Kreisbeigeordneten des Landkreises Darmstadt-Dieburg gewählt. Der 39-jährige Weiterstädter Jurist tritt am 22. Juni sein neues Amt an. „Lutz Köhler hat sich diese Wahl absolut verdient. Er bringt alle Voraussetzungen für dieses politische Hauptamt mit und wird in den nächsten sechs Jahren dem Landkreis seinen Stempel aufdrücken“, freut sich der CDU-Kreisvorsitzende Gottfried Milde. „Gerade die wichtigen CDU-Themen Bildung, Bauen, Landwirtschaft und Wirtschaftsförderung wird er in seinem Dezernat gemäß des Koalitionsvertrages mit der SPD bearbeiten und wichtige Akzente setzen.“ Besonders erfreulich sei auch, dass Köhler mit 43 JA-Stimmen mehr JA-Stimmen bei der geheimen Wahl erhielt, als die Koalition aus SPD und CDU Kreistagssitze hat. 

23.06.2021
„Wir wollen gemeinsam die großen Aufgaben der Zukunft anpacken!“
Auf der Kreistagssitzung am Montag in der Stadthalle Groß-Umstadt wurde der langjährige Vorsitzende der CDU-Kreistagsfraktion Lutz Köhler zum Ersten Kreisbeigeordneten des Landkreises Darmstadt-Dieburg gewählt. Der 39-jährige Weiterstädter Jurist tritt am 22. Juni sein neues Amt an. „Lutz Köhler hat sich diese Wahl absolut verdient. Er bringt alle Voraussetzungen für dieses politische Hauptamt mit und wird in den nächsten sechs Jahren dem Landkreis seinen Stempel aufdrücken“, freut sich der CDU-Kreisvorsitzende Gottfried Milde. „Gerade die wichtigen CDU-Themen Bildung, Bauen, Landwirtschaft und Wirtschaftsförderung wird er in seinem Dezernat gemäß des Koalitionsvertrages mit der SPD bearbeiten und wichtige Akzente setzen.“ Besonders erfreulich sei auch, dass Köhler mit 43 JA-Stimmen mehr JA-Stimmen bei der geheimen Wahl erhielt, als die Koalition aus SPD und CDU Kreistagssitze hat. 
 

21.06.2021
Das Land Hessen unterstützt das Freibad der Gemeinde Groß-Zimmern mit 45.000 Euro. Die Landeszuwendung stammt aus dem Schwimmbad-Investitions- und Modernisierungsprogramm (SWIM), welches von der Hessischen Landesregierung mit einem Gesamtvolumen von 50 Millionen Euro aufgelegt wurde.

17.06.2021
Das Land Hessen hat heute auf der Veste Otzberg öffentlich die Planungen für die anstehende Sanierung vorgestellt. Im Rahmen der Maßnahmen, die nach notwendigen Vorarbeiten und Untersuchungen voraussichtlich 2023 starten und 2025 abgeschlossen sein sollen, wird die gesamte Anlage denkmalgerecht saniert und vor allem wieder als touristisches Ziel zeitgemäß hergerichtet. Vor allem freut es uns, dass seit Ende Mai der Außenbereich wieder geöffnet ist und auch während der Bauphase täglich zugänglich gehalten werden soll.
weiter

15.06.2021
Daniel Rietenbach neuer Kreisvorsitzender
Am Mittwoch den 02.06.2021 konnte die Mittelstands- und Wirtschaftsunion der CDU Darmstadt-Dieburg ihren Kreisvorstand in Präsenz neu wählen. Bei der Mitgliederversammlung wurden die Weichen nicht nur politisch, sondern auch personell auf die Zukunft ausgerichtet. Nach über 10 Jahren kandidierte Ralph Pittich (Schaafheim) nicht erneut als Kreisvorsitzender.

14.06.2021
„Unsere Ziele sind der Gewinn beider Direktmandate am 26. September 2021 und weiterhin eine CDU-geführte Bundesregierung!“
Auf ihrem diesjährigen Landesparteitag am 12. Juni 2021 in Gießen stellten die hessischen Christdemokraten ihre Landesliste für die Bundestagswahl am 26. September 2021 auf. Spitzenkandidat der hessischen Union wurde mit 98,98 % erneut der Chef des Bundeskanzleramts und Bundesminister für besondere Aufgaben Prof. Dr. Helge Braun MdB aus Gießen.
 

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon