Neuigkeiten
17.07.2019
„Die Wahl von Ursula von der Leyen als Kommissionspräsidentin bestätigt den europäischen Kurs der CDU Deutschlands. Der Wahlsieg ist ein wichtiges Zeichen an unsere Bürger und unsere Nachbarn außerhalb Europas. Jeder weiß, dass wir heute lieber Manfred Weber gesehen hätten, der sich zur Wahl stellt. Ein solch klares Signal an den Europäischen Rat hat die linke Hälfte des Hauses verhindert, obwohl sie selbst keine eigene Mehrheit für ihren Spitzenkandidaten Timmermans hatten.

08.07.2019
Michael Gahler MdEP ist außenpolitischer Sprecher der EVP-Fraktion
Bei der Neubesetzung der Funktionen innerhalb der EVP-Fraktion ist der hessische CDU-Europaabgeordnete Michael Gahler in der abgelaufenen konstituierenden Sitzungswoche des Europäischen Parlaments zum außenpolitischen Sprecher der Fraktion gewählt worden. Er gehört damit auch dem Fraktionsvorstand an.

05.07.2019
Der schwere Waldbrand im Gebiet der Münsterer „Muna“ hat alle Anwohner im weiteren Umkreis tagelang in Atem gehalten. Die freiwilligen Feuerwehren aus dem gesamten Landkreis, teilweise unterstützt von Kräften aus dem Kreis Offenbach sowie Darmstadt und Frankfurt haben in dieser Zeit außerordentliches geleistet. 

02.07.2019
„Bürgerinnen und Bürger sind herzlich zur Teilnahme eingeladen.“
„Wir laden alle Bürgerinnen und Bürger zur Teilnahme an unserer 3. Sommertour durch den Landkreis Darmstadt-Dieburg vom 8. bis 12. Juli 2019 ein", berichtet der CDU-Kreistagsfraktionsvorsitzende Lutz Köhler. „Ich freue mich auf viele interessante Gespräche, Anregungen und Begegnungen."

02.07.2019
„Bürgerinnen und Bürger sind herzlich zur Teilnahme eingeladen.“
„Wir laden alle Bürgerinnen und Bürger zur Teilnahme an unserer 3. Sommertour durch den Landkreis Darmstadt-Dieburg vom 8. bis 12. Juli 2019 ein", berichtet der CDU-Kreistagsfraktionsvorsitzende Lutz Köhler. „Ich freue mich auf viele interessante Gespräche, Anregungen und Begegnungen."

14.06.2019
Mit Leidenschaft Demokratie gestalten. Jetzt Mitglied werden.
Die CDU Darmstadt-Dieburg startet die Mitgliederwerbeaktion Familienbeitrag“, bei der Neumitglieder das erste Jahr beitragsfrei sind, sofern bereits die Ehefrau, der Ehemann, die Mutter oder der Vater (bei minderjährigen bzw. noch in der Berufsausbildung befindlichen Neumitgliedern) CDU-Mitglied ist.

11.06.2019
Anlässlich des Auszeichnungsappells für Angehörige von Bundeswehr, Feuerwehr, Polizei und Hilfsorganisationen durch Ministerpräsident Volker Bouffier auf dem Hessentag in Bad Hersfeld erklärte der Generalsekretär der CDU Hessen, Manfred Pentz:

29.05.2019
Es sind noch Plätze frei!
Auch dieses Jahr werden wir bei unserem mittlerweile traditionellen Tagesausflug des CDU-Kreisverbandes unser schönes Hessenland nicht verlassen. Wir werden am „Vater Rhein“ klösterliches Leben des Mittelalters und 700 Jahre Kunst des Weinbaus im Kloster Eberbach erkunden. Am für die Deutschen symbolträchtigen Rhein besuchen wir mit dem Niederwalddenkmal eines der monumentalen Gedenkbauwerke des Deutschen Kaiserreiches. Um die Rheinische Fröhlichkeit und die Weinseligkeit auch zu erleben, werden wir zum Abschluss unseres Ausfluges in der Drosselgasse im Weinhaus „Rüdesheimer Schloss“ einkehren und bei ausgezeichneten, regionalen Gerichten und erlesenen Weinen unseren Tag am „Vater Rhein“ ausklingen zu lassen.

24.05.2019
Der Generalsekretär der CDU Hessen, Manfred Pentz, ruft die hessischen Bürger zur Teilnahme an der Europawahl am 26. Mai auf. „Ohne die Europäische Einigung wären die Sicherheit und der Wohlstand, in dem wir heute leben, nicht denkbar. Wir wollen und müssen die Erfolgsgeschichte der Europäischen Union im Interesse der Menschen fortschreiben. Denn sie sorgt nicht nur für Stabilität in der Wirtschaft, sondern auch im gesellschaftlichen Miteinander der Nationen. Das Europäische Parlament hat entscheidende Mitspracherechte bei der europäischen Gesetzgebung. Eine hohe Wahlbeteiligung sichert somit die Legitimation der EU und stärkt die Demokratie auf unserem Kontinent“, so Pentz. 

21.05.2019
„Die Schulgemeinde braucht endlich Klarheit und Informationen aus erster Hand!“
„Die Astrid-Lindgren-Schule im Weiterstädter Stadtteil Braunshardt soll am bestehenden Standort saniert werden, doch die Kommunikation darüber wann, wie und in welcher Art und Weise dies geschehen soll, ist eine reine Katastrophe“, ärgert sich der Vorsitzende der CDU-Kreistagsfraktion Lutz Köhler. „Der Landkreis Darmstadt-Dieburg hat ein Gebäude auf dem Schulgelände schon vor längerer Zeit abgerissen. Allerdings wurde damals versäumt, die dadurch entstandene Lücke im Boden ordentlich zu verschließen, wodurch eine größere Fläche des Schulhofes über Monate nicht zur Verfügung stand. Aber dies war leider nur der Anfang einer Serie von Pannen. Die eigentliche Sanierung scheint in weite Ferne gerückt und die dazu notwendige Kommunikation des Bauherrn in Person des Ersten Kreisbeigeordneten Christel Fleischmann mit den Nutzern der Schulgemeinde ist unsäglich.“

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon